16.07.2014

2:0 gegen BW Linz: Austria steht in der zweiten Runde

Nach einem völlig verdienten 2:0-Heimsieg vor knapp 3.000 Zuschauern im Ausweichstadion in Vöcklabruck steht Austria Salzburg in der zweiten Runde des ÖFB-Cups.

In Minute 27 brachte Neuzugang Andi Bammer die Violetten mit 1:0 in Führung, die Führung zur Pause entsprach dem Spielverlauf. Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich die Partie offener, wobei die Austria ein Chancenplus zu verzeichnen hatte. Knapp vor dem Schlusspfiff erhöhte Simon Sommer noch auf 2:0.
 
Die Austria steht somit in der zweiten Runde, die Auslosung erfolgt am 3. August - Spieltermin ist Dienstag/Mittwoch, 23./24. September.
 
Stimmen zum Spiel auf violett.tv
 
 
SV Austria Salzburg - FC Blau-Weiß Linz 2-0 (1-0)
 
Austria Salzburg spielte mit:
Ebner; Sommer, Reifeltshammer, Huspek, Gruber; Bingöl (87. Vavrousek), N. Mayer, Öttl, Zirnitzer (71. Zia); Bammer, Katnik (76. Hasanovic)
 
Tore:
1-0: Bammer (27.) (Assist: Gruber)
2-0: Sommer (90.) (Assist: Zia)
 
Schüsse gesamt: Austria 18 / Blau-Weiß 6
Schüsse aufs Tor: Austria 7 / Blau-Weiß 3
Schüsse abgeblockt: Austria 2 / Blau-Weiß 0
Ecken: Austria 1 / Blau-Weiß 4
Fouls: Austria 22 / Blau-Weiß 17
Abseits: Austria 2 / Blau-Weiß 4
 
Gelbe Karten:
Austria: 2 (Bingöl, 26./Unsportlichkeit; Gruber, 86./Kritik)
Blau-Weiß: 2 (Haudum, 7./Foul; Bubenik, 77./Foul)
 
Vöcklabruck, Volksbank-Stadion, 3000 Zuschauer
SR: Mag. Harald Lechner; Assistenten: Alan Kijas, Andreas Heidenreich