17.04.2013

4:0-Sieg im SVF-Cup-Viertelfinale gegen Golling

Einen ungefährdeten 4:0 (2:0)-Erfolg feierte die an vielen Positionen veränderte Austria-Mannschaft im Viertelfinale des Landescups gegen den SC Golling.

Im Halbfinale (geplanter Spieltermin 7./8. Mai) treffen die Violetten nun auf den Sieger der Partie Bad Hofgastein gegen Eugendorf.
 
Bilder vom Spiel
 
SC Golling - SV Austria Salzburg 0-4 (0-2)
Austria Salzburg spielte mit:
Mitterhofer; Ismaili, Ettlmayr, Reifeltshammer, Sommer; Zia, Simic; Onisiwo (67. Gruber), Friedl, Stojanovic; Hübl
 
Tore:
0-1: Onisiwo (26.) (Assist: Ismaili)
0-2: Friedl (29., Elfmeter) (Assist: Stojanovic)
0-3: Hübl (65.) (Assist: Onisiwo)
0-4: Friedl (73., Freistoß) (Assist: Stojanovic)
 
Schüsse gesamt: Golling 2 / Austria 20
Schüsse aufs Tor: Golling 1 / Austria 10
Lattenschüsse: Golling 0 / Austria 1
Schüsse abgeblockt: Golling 0 / Austria 3
Ecken: Golling 0 / Austria 11
Fouls: Golling 18 / Austria 10
Abseits: Golling 0 / Austria 8
 
Gelbe Karten: keine
 
Golling, 350 Zuschauer
SR: Franz Maislinger; Assistenten: Karl Imser, Peter Mittendorfer