24.07.2011

Austria Salzburg gewinnt Cup-Schlacht gegen Anif

Perfekter Auftakt: Austria Salzburg schaltet in einer Regen-Schlacht in der ÖFB-Cup-Vorrunde Anif aus, und das trotz 70 Minuten in der Unterzahl. Eisl feierte ein gelungenes Debüt, parierte einen Elfer.

Fast war es eine Kopie vom Vorjahr gegen Neumarkt: Wieder musste Hirsch vorzeitig vom Feld gehen, wieder hießen die Torschützen Reifeltshammer und Vujic.
 
Allein der Gegner präsentierte sich heuer stärker, hätte durch einen Elfer eigentlich in Führung gehen müssen. Neo-Goalie Eisl aber vereitelte Anifs Führung, die Austria brachte das 0:0 in die Pause, kam in der zweiten Halbzeit stärker aus den Kabinen.
 
Umso größer der Jubel, als Reifeltshammer mit einem Kopfball für das 1:0 sorgte. Nachdem Vujic kurz vor Ende der Partie auf 2:0 erhöhte, war der Auftakt in die neue Saison perfekt.
 
Mitgefiebert hat am Samstag auch eine Delegation aus Kroatien. Der Tradtionsklub Varteks erlebte ein ähnliches Schicksal wie die Austria, wurde im Sommer neu gegründet. NK Varteks reiste zu einem Erfahrungsaustausch nach Salzburg und erwies sich als echter Glücksbringer.
 
Noch vor dem Meisterschaftsstart kommenden Sonntag steht eine weitere Cup-Runde an, dieses Mal der SFV-Cup. Die Austria trifft am Dienstag auf den FC St. Martin (St. Martin am Tennengebirge, 18:30; Anreise über die A10 - Ausfahrt Hüttau, weiter auf der B166, Pass Gschütt Bundesstr.). 
 
Stimmen zum Spiel auf violett.tv
 
Die 90 Minuten im Überblick - von Tom Hahnl
1.min     Anstoß für die Austria wo Martin Eisl sein Debüt im Tor feiert. Nico Mayer und Peter Urbanek nur auf der Bank, dafür Pavlovic und Wührer von Beginn an mit dabei.
 
4.min     Erster Torschuss im Spiel geht an die Stadt-Salzburger. Wührer mit schönen Pass auf Kreuzwirth, dessen Schuss kann der Torwart aber halten.
 
5.min     Foul an Kreuzwirth, es gibt Freistoß für die Austria. Reifeltshammer steht am Ball und wird ausführen. Schöner Freistoßtrick der Austria der aber nicht ganz zum gewünschten Erfolg führt, immerhin erster Eckball für Violett. Der Corner bringt aber nichts ein.
 
6.min     Konter der Anifer, aber der Stürmer rutscht auf dem nassen Geläuf aus und verliert den Ball.
 
8.min     Foul an Pavlovic, abermals Freistoß für die Austria. Sonko mit schöner Flanke in den Strafraum aber es findet sich kein Abnehmer.
 
11.min   Elfmeter für Anif! Sonko mit einem Tackling im Strafraum, vertretbare Entscheidung. Für Sonko gibt es auch noch die gelbe Karte.
 
12.min   Eisl hält! Super Reaktion von Martin Eisl! Der Strafstoß war gut geschossen, aber Austrias Nummer Eins taucht hinunter und kann den Ball zur Ecke abwehren. Die erste Ecke für die Gäste bringt keine weitere Gefahr.
 
14.min   Gelbe Karte an Hirsch für Foulspiel.
 
18.min   Gelb/Rot für Hirsch! Zweites Foul von Hirsch und der Schiedsrichter schickt den violetten Verteidiger vom Feld, überzogene Entscheidung.
 
22.min   Mögliches Handspiel im Strafraum der Anifer, aber der Schiedsrichter hat es anders gesehen. Kein Elfmeter.
 
23.min   Gelbe Karte für den Anifer Ebner, hat den Ellenbogen gegen Federer ausgefahren.
 
25.min   Nächste gelbe Karte gegen Anif, Simic sieht diese für ein Foul an Reifeltshammer.
 
27.min   Angriff der Gäste, aber Kreuzwirth rettet zur Ecke. Der Eckball bringt keine Gefahr.
 
34.min   Eckball für die Austria, die Flanke von Pavlovic wird vom Torwart entschärft.
 
35.min   Freistoß für Anif, der Kopfball geht aber deutlich über das Tor.
 
37.min   Schöne Aktion der Austria über Märzendorfer und Pavlovic, Wührer trifft den Ball aber nicht richtig und der Schuss geht am Tor vorbei.
 
38.min   Abermals Freistoß für Anif, Sonko kann die Flanke per Kopf abwehren.
 
40.min   Gelbe Karte an Vujic für zu heftige Kritik am Schiedsrichter.
 
Pause     Mit 0:0 geht es in die Kabinen. Die Austria hatte Anfangs mehr vom Spiel, nach dem Ausschluss von Hirsch kam Anif etwas mehr auf blieb aber ungefährlich. Highlight der ersten Halbzeit war sicherlich der gehaltene Elfmeter von Martin Eisl.
 
46.min   Die Austria hat zur Pause gewechselt. Auf Grund der roten Karte muss Didi Emich einen taktischen Wechsel vornehmen und bringt für den Stürmer Lukas Wührer
den Verteidiger Elias Kircher der somit sein Debüt in Violett feiert.
 
52.min   Weitschussversuch der Gäste, deutlich über das Tor.
 
54.min   Foul an Pavlovic, Freistoß für die Austria. Distanz ca. 20 Meter zentral vor dem Tor, Federer versucht es aber sein Schuss landet in der Mauer.
 
57.min   Abermals Foul an Pavlovic, dieses mal wird Sonko den Freistoß ausführen.
 
58.min   TOR für die Austria! Sonko Pa flankt und Raphael Reifeltshammer köpfelt zum 1:0 für die Austria ein. Tolles Tor, da schraubt sich Reifeltshammer zwischen zwei Verteidiger in die Lüfte und platziert den Kopfball noch unhaltbar im langen Eck.
 
60.min   Eckball für Anif, Kopfball über das Tor.
 
61.min   Gelbe Karte für den Anifer Friedl für ein Foul an Märzendorfer.
 
62.min   Ecke für die Austria. Die Flanke von Pavlovic findet Vujic, dessen Kopfball geht aber am Tor vorbei.
 
63.min   Erster Wechsel bei den Gästen, für Leitner kommt Ozegovic ins Spiel.
 
64.min   Freistoß für Anif, Oberauer kann per Flugkopfball klären.
 
70.min   Erste gelbe Karte im violetten Dress für Kircher, Foulspiel.
 
71.min   Foul an Vujic, Freistoß für die Austria. Große Distanz, Reifeltshammer richtet sich den Ball. Toller Weitschuss, der Anifer Torwart kann nur mit Mühe zur Ecke klären.
 
72.min   Die Eckballflanke von Pavlovic wird vom Torwart gehalten.
 
73.min   Zweiter Wechsel bei der Austria, für Stefan Federer kommt Nico Mayer ins Spiel.
 
75.min   Doppeltausch bei Anif, für die Spieler Kreuzbichler und Zia kommen Zadrazil und Roser.
 
77.min   Gelbe Karte an den Anifer Ozegovic für eine Schwalbe, das war nicht der erste Versuch der Gäste den Schiedsrichter zu beeinflussen.
 
80.min   Chance für Anif, die Austria Verteidigung kann den Kopfball aber klären.
 
81.min   Letzter Wechsel bei der Austria, für den Torschützen zum 1:0 Raphael Reifeltshammer kommt Bernhard Kletzl ins Spiel.
 
83.min   Freistoß Anif, gut 30 Meter. Direktversuch, doch der Ball geht deutlich über das Tor.
 
85.min   Eckball Für die Gäste. Die Flanke kommt hoch in den Strafraum und ein Anifer Stürmer kommt zum Kopfball doch Martin Eisl kann mit einer Glanzparade den Ball zur erneuten Ecke abwehren.
 
86.min   Auch der zweite Eckball ist gefährlich, dieses mal geht der Kopfball aber nicht auf das Tor.
 
87.min   TOR für die Austria! Marko Vujic erzielt im Stiele eines Klassestürmers das entscheidende 2:0 für Violett. Der weite Abschlag von Eisl wird von Kletzl per Kopf zu Vujic verlängert, mit einem super Hacken verschafft sich Vujic Platz und schlenzt den Ball unhaltbar in das lange Eck. Wieder ein klasse Tor von unserer Nummer 24.
 
92.min   Foul an Märzendorfer, noch ein Freistoß für die Austria. Sonko versucht es aber sein Schuss geht über das Tor.
 
94.min   Das Spiel ist aus und die Austria feiert nach toller kämpferischer Leistung einen verdienten 2:0 Erfolg und zieht somit in die erste Hauptrunde des ÖFB-Cup ein.
 
SV Austria Salzburg - USK Anif 2-0 (0-0)
Austria Salzburg spielte mit:
Eisl; Kreuzwirth, Sonko, Oberauer, Hirsch; Federer (73. N. Mayer), Reifeltshammer (81. Kletzl), Pavlovic, Märzendorfer; Wührer (46. Kircher), Vujic
 
Tore:
1-0: Reifeltshammer (58.) (Assist: Sonko; Freistoß)
2-0: Vujic (87.) (Assist: Kletzl)
 
Schüsse gesamt: Austria 9 / Anif 10
Schüsse aufs Tor: Austria 5 / Anif 3
Schüsse abgeblockt: Austria 1 / Anif 1
Ecken: Austria 5 / Anif 8
Fouls: Austria 20 / Anif 17
Abseits: Austria 1 / Anif 4
 
Gelbe Karten:
Austria: 4 (Sonko, 11./Foul; Hirsch, 14./Foul; Vujic, 40./Kritik; Kircher, 70./Foul)
Anif: 4 (Ebner, 23./Unsportlichkeit; Simic, 25./Foul; Friedl, 61./Foul; Ozegovic, 77./Unsportlichkeit)
 
Gelb/Rot:
Austria: 1 (Hirsch, 18./Foul)
Anif: 0
 
Salzburg-Maxglan, MyPhone-Austria-Stadion, 1200 Zuschauer
SR: Ing. Michael Pointner; Assistenten: Patrik Porkert, Mario Schober