13.07.2017

Austria Salzburg siegt im Test gegen B'hofen 4:2

Gelungen Generalprobe vor dem ersten Plichtspiel (Samstag, Landescup gegen Abersee) für die Violetten, sie besiegten den SK Bischofshofen mit 4:2.

Die Tore gegen die Pongauer, die heuer in der Salzburger Liga angreifen wollen, schossen Lazarevic, Junuzovic, Reifeltshammer sowie Ogunlade.
 
Am Samstag geht es zur ersten Runde des SFV-Cups nach Abersee, Anpfiff ist um 17 Uhr.
 
SK Bischofshofen - SV Austria Salzburg 2:4 (1:3) 
Austria Salzburg spielte mit:
Ebner (73. Stein); Grasegger (HZ. N. Coreth), Reifeltshammer, Klicic, Agu (HZ. S. Coreth); Lazarevic (61. Ogunlade), Schnitzer (80. Sandmayr), Marojevic (HZ. Aliu), Öbster, Schwaighofer; Junuzovic (77. Sunaj)
 
 
Tore:
0-1: Lazarevic (9.) (Assist: Schnitzer)
1-1: Ismaili (13.)
1-2: Junuzovic (27.) (Assist: Marojevic)
1-3: Reifeltshammer (45., Freistoß) (Assist: Lazarevic)
2-3: Poric (57.)
2-4: Ogunlade (78.) (Assist: Öbster)
 
 
Schüsse gesamt: Bischofshofen 15 / Austria 16
Schüsse aufs Tor: Bischofshofen 6 / Austria 7
Schüsse abgeblockt: Bischofshofen 1 / Austria 3
Ecken: Bischofshofen 5 / Austria 5
Fouls: Bischofshofen 19 / Austria 18
Abseits: Bischofshofen 6 / Austria 3
 
 
Gelbe Karten:
Bischofshofen: 2
Austria: 1 (Lazarevic, 58./Foul)
 
 
Bischofshofen, 450 Zuschauer
SR: Reinhard Marcinko; Assistenten: MMag. Daniyel Brahm, Markus Tiefgraber