25.09.2011

Es bleibt dabei: Auswärts gibt's nichts zu holen

Auch im Spiel Eins nach dem Rücktritt von Didi Emich setzte sich die Auswärts-Negativserie fort, die Austria verlor in Saalfelden beim FC Pinzgau mit 0:2.

Ebenfalls treu blieb der Austria das Pech. Just in der Phase als die Austria das Spiel bestimmte wurde Kircher in der 43. Minute mit Gelb/Rot vom Platz gestellt.
 
Nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel dann der nächste Schock, Schiedsrichter Struz entschied einen umstrittenen Strafstoss für die Gastgeber, den Fabian sicher verwertete.
 
In der 67. Minute erhöhte ausgerechnet Ex-Austria-Spieler Erwin Keil auf 2:0, und das violette Drama war perfekt als dann auch noch Pavlovic mit Rot in die Kabinen geschickt wurde.
 
Leichter werden die Aufgaben für die Austria nicht, nächsten Samstag kommt Anif nach Maxglan.
 
Die 90 Minuten im Überblick - von Tom Hahnl
1.min     Los geht’s hier im Pinzgau, die Austria mit einigen Überraschungen in der Startaufstellung. Strauss und Winkler stehen zum ersten mal diese Saison von Beginn an am Feld, auch Eisl ist zurück allerdings nur auf der Ersatzbank.
 
3.min     Gefährliche Flanke von Saalfelden, Kirche kann per Kopf zur Ecke klären. Der Eckball bleibt ungefährlich.
 
12.min   Gelbe Karte an Kircher, hat zwar den Ball gespielt aber auch den Gegner getroffen.
 
15.min   Nun auch die erste Verwarnung an einen Pinzgauer Spieler, Gelbe Karte an Müllauer für ein Foul an Kreuzwirth.
 
18.min   Freistoß für das Heimteam, Trappl hat die Flanke sicher.
 
20.min   Wieder eine Chance für Saalfelden, der Stürmer kann den Ball aber nicht kontrollieren und vergibt somit diese Möglichkeit.
 
23.min   Eckball für die Austria, Nico Mayer wird ausführen. Schöne Flanke und auch ein schöner Kopfball von Vujic, leider aber knapp am langen Eck vorbei.
 
25.min   Freistoß für Saalfelden, deutlich über das Tor.
 
29.min   Schönes Solo von Nico Mayer, seine Flanke wird aber abgewehrt. Der Nachschuss von Winkler wird abgeblockt.
 
31.min   Foul an Nico Mayer, Freistoß für die Austria. Der Gefoulte führt selbst aus, gut angetragener Schuss aber auch gut abgewehrt.
 
38.min   Scharfer platzierter Schuss von Patrick Mayer, der Torwart kann aber zur Ecke abwehren. Der Corner bringt nichts ein.
 
40.min   Gelbe Karte an den Pinzgauer Unterberger für ein Foul an Reifeltshammer.
 
43.min   Gelb/Rote für den Austrianer Kircher! Foul im Mittelfeld, Kircher hatte schon die gelbe Karte und sieht nun die zweite, somit muss er vom Feld.
 
Pause     Die erste Halbzeit endet 0:0 Unentschieden. Am Beginn merkte man das die Austria verunsichert ist, aber im Laufe der Spielzeit kamen die Violetten immer besser ins Spiel und hatten auch einige Chancen um in Führung zu gehen.
 
46.min   Die zweite Spielhälfte beginnt mit einem Paukenschlag, Elfmeter für Saalfelden. Das Foul war doch recht deutlich und deshalb auch zu geben.
 
47.min   Tor für Saalfelden. Fabian verwertet den Strafstoß sicher und bringt somit die Pinzgauer mit 1:0 in Führung. Trappl sah vor Ausführung des Elfmeters noch die gelbe Karte für Kritik.
 
56.min   Vujic setzt sich gut durch doch seine Flanke wird zur Ecke abgewehrt, der Eckball bringt nichts ein.
 
60.min   Gelbe Karte an Nico Mayer für absichtliches Handspiel, harte Entscheidung.
 
60.min   Doppelwechsel bei der Austria, für die Mayer Brüder kommen Dusan Pavlovic und Dominik Borozni ins Spiel.
 
64.min   Winkler setzt sich an der rechten Seite gut durch aber seine Flanke wir vom Torhüter abgefangen.
 
65.min   Erster Wechsel bei Saalfelden, für Schmidhuber kommt Keil.
 
67.min   Tor für Saalfelden. Der soeben eingewechselte Keil sorgt für das 2:0 und somit fast für die Vorentscheidung. Fehler der Austria im Spielaufbau und der Ballverlust bedeutet auch das Gegentor.
 
68.min   Freistoß für Saalfelden, Trappl hält was zu halten ist.
 
69.min   Letzter Wechsel bei der Austria, für Bernd Winkler kommt Stefan Federer ins Spiel.
 
72.min   Gelbe Karte an den Pinzgauer Fürstauer für ein Foul an Kreuzwirth.
 
75.min   Wechsel Saalfelden, für Lederer kommt Tandari.
 
77.min   Chance für das Heimteam, aber der völlig freistehende Stürmer köpfelt Trappl in die Arme.
 
80.min   Rote Karte für den Austrianer Pavlovic! Nach einem zu hart geführten Zweikampf muss Pavlovic vom Feld, somit ist dieses Spiel wohl endgültig entschieden.
 
83.min   Wechsel bei Saalfelden, der gefoulte Spieler kann nicht weiter machen. Für Fürstauer kommt Ortner.
 
86.min   Jetzt gibt es auch auf Seiten des Heimteams eine rote Karte, Tandari sieht diese. Er hat nachgeschlagen als Trappl den Ball schon sicher in den Händen hatte.
 
90.min   Das Spiel ist aus, die Austria verliert im Pinzgau gegen Saalfelden mit 0:2. Die Mannschaft zeigte sich speziell in der ersten Halbzeit verbessert, aber der zweite Spielabschnitt verlief äußerst unglücklich.
 
FC Pinzgau Saalfelden - SV Austria Salzburg 2-0 (0-0)
 
Austria Salzburg spielte mit:
Trappl; Kreuzwirth, Sonko, Strauss, Kircher; Urbanek, Winkler (70. Federer), Reifeltshammer, N. Mayer (61. Borozni); P. Mayer (61. Pavlovic), Vujic
 
Tore:
1-0: Fabian (47., Elfmeter)
2-0: Keil (67.)
 
Schüsse gesamt: Saalfelden 7 / Austria 8
Schüsse aufs Tor: Saalfelden 4 / Austria 4
Schüsse abgeblockt: Saalfelden 1 / Austria 1
Ecken: Saalfelden 4 / Austria 6
Fouls: Saalfelden 17 / Austria 25
Abseits: Saalfelden 3 / Austria 3
 
Gelbe Karten:
Saalfelden: 3 (Müllauer, 15./Foul; Unterberger, 40./Foul; Fürstauer, 72./Foul)
Austria: 3 (Kircher, 12./Foul; Trappl, 47./Kritik; N. Mayer, 60./Foul)
 
Gelb/Rot:
Saalfelden: 0
Austria: 1 (Kircher, 43./Foul)
 
Rote Karten:
Saalfelden: 1 (Tandari, 86/Foul)
Austria: 1 (Pavlovic, 80./Foul)
 
Saalfelden, Sportplatz Bürgerau, 1250 Zuschauer
SR: Christian Struz; Assistenten: Wolfram Aufschnaiter, Herbert Gangl