09.10.2017

Goldtor von Ernst Öbster sorgt für 1:0-Sieg in Golling

Die Austria bestätigte am Samstag den Aufwärtstrend und holte sich mit einem 1:0-Erfolg nach einem Öbster-Tor in der 67. Minute die drei Punkte in Golling.

Dabei hätten die Violetten an diesem sonnigen Herbstnachmittag die Sache schon viel früher klar machen können, sie ließen aber wieder etliche Torchancen aus.
 
Die Gastgeber wurden nur nach Stellungsfehlern zweimal gefährlich.In der zweiten Halbzeit startete aber dann Golling besser, das Tor gelange aber der Austria. Öbster schob nach einer tollen Aktion zum 1:0 ein.
 
Edin Junusovic hatte danach zweimal die endgültige Entscheidung auf dem Fuß, vergab allerdings knapp.
 
Die Austria brachte die Führung über die Zeit und empfängt am kommenden Samstag im Schlagerspiel den TSV Neumarkt.
 
SC Golling - SV Austria Salzburg 0-1 (0-0)
Austria Salzburg spielte mit:
Ebner; Taucher, Marojevic (61. Schnitzer), Reifeltshammer, Sandmayr; Lazarevic, Öbster, N. Mayer, Aliu, Schwaighofer (66. Junuzovic); P. Mayer (72. Sulejmanovic)
 
Tor: Öbster (67.)
 
Schüsse gesamt: Golling 9 / Austria 18
Schüsse aufs Tor: Golling 2 / Austria 8
Lattenschüsse: Golling 0 / Austria 1
Schüsse abgeblockt: Golling 0 / Austria 1
Ecken: Golling 10 / Austria 9
Fouls: Golling 16 / Austria 10
Abseits: Golling 7 / Austria 9
 
 
Gelbe Karten:
Golling: 2 (Kreuzbichler, 64./Foul; Huremovic, 81./Foul)
Austria: 2 (Sandmayr, 52./Unsportlichkeit; Taucher, 60./Foul)
 
 
Golling, 600 Zuschauer
SR: Mag. phil. Patrik Porkert; Assistenten: Nurettin Seker, Mario Pilic