Newsletter-Anmeldung:OK
Offizielle Homepage: SV Austria Salzburg, Fuball Salzburg, SV Casino Salzburg, SV Wstenrot Salzburg
Aktuelles
Saison
Team
Nachwuchs
Fans
Verein
Geschichte
Shop
Kontakt

Aktuelles

Knaller am Wallersee: Seekirchen gegen Austria
19.04.2012

Knaller am Wallersee: Seekirchen gegen Austria

Wirft man einen Blick auf die zwei vergangenen Spiele von Seekirchen, 1:1 gegen Wattens und 4:4 gegen Neumarkt - die viel an Dramatik boten - so dürften sich die Zuschauer auch diesen Samstag ab 17:00 Uhr auf ein packendes Match freuen. Zudem kommt es zu einem Wiedersehen mit etlichen Bekannten.

Seekirchen kämpft ums Überleben, um den Verbleib in der Westliga, gibt sich nicht auf. Das mussten zuletzt auch die Wattener und Neumarkter spüren, die Elf von Maxl Scharrer erzielte jeweils in letzter Sekunde den Ausgleich.
 
Auf das Spiel gegen die Austria stimmte die Seekirchner aber nicht Scharrer ein, er drückte bei einer Trainerfortbildung die Schulbank, sondern sein Co Heli Rottensteiner, der ja erst im März von der Austria in die Wallerseegemeinde wechselte. Dort traf er auf die Ex-Austrianer Sonko Pa und Klaus Märzendorfer, die im Winter die Violetten ebenfalls verlassen haben, und natürlich auch auf den sportlichen Leiter Toni Feldinger.
 
Geschenke dürfen sich die aktuellen Austria-Kicker gegen den abstiegsgefährdeten Klub aber keine erwarten – im Gegensatz zu den Fans. Sie können die Partie wieder von der Haupttribüne aus verfolgen, haben somit beste Sicht auf ihr Team, das natürlich die Serie – zuletzt vier Siege, drei in der Meisterschaft und einer im Cup – auch am Samstag fortsetzten will.
 
„Auch wir haben nichts zu verschenken, wollen unseren Erfolgslauf natürlich prolongieren, wenngleich wir wissen dass uns in Seekirchen ein heißer Tanz erwarten wird. Nachdem beim Spiel Union Innbruck gegen Hard zumindest einer Punkten wird, braucht Seekirchen am Samstag unbedingt zählbares. Dass sie sich nicht aufgeben haben sie ja zuletzt mit zwei Ausgleichstreffern in der Nachspielzeit gezeigt, und auch die Ex-Austria-Spieler wie Sonko oder Märzi und natürlich auch Rottensteiner auf der Trainerbank wollen gegen uns aufzeigen. Man darf sich am Samstag also auf ein echtes Derby freuen“, so Austria-Trainer Tom Hofer.
 
Das violette Lazarett lichtet sich – langsam
 
 
Während Paulsen, Roser und Strauss weiterhin verletzt sind, haben Urbanek und zuletzt auch Oberauer das Training wieder aufgenommen, beide werden am Sonntag in der 1b im Einsatz sein. Nach seinem Einsatz im Cup gegen Altenmarkt rückt Miro Milosevic auch wieder in der Meisterschaft in den Kader.
 
SV Seekirchen – SV Austria Salzburg, 17:00 Uhr, Seekirchen
(SR: Pointner, Sen, Gruber)




Downloads:

Spielprogramm KW15 Ergebnisse 7 KB
Spielprogramm KW166 KB
SV Austria Salzburg und s2 Finanzberatung SV Austria Salzburg und intertops
SV Austria Salzburg und Kia Autohaus Höller
SV Austria Salzburg und MyPhone Austria
SV Austria Salzburg und Trumer SV Austria Salzburg und Admiral Sportwetten GmbH
AktuellesSaisonTeamNachwuchsFansVereinGeschichteShopKontaktImpressum