06.07.2017

Nächster Testspiel-Doppelpack für die Austria

Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsserie für die Violetten weiter. Am Freitag trifft die Schneidhofer-Truppe in Maxglan ab 18 Uhr auf Bad Ischl und am Samstag ab 15 Uhr in Freilassing auf den dortigen ESV.

Am Freitag kommt der SV Bad Ischl, Ex-Klub von Patrick Mayer nach Maxglan. Die Ischler spielen aktuell in der Oberösterreichliga. Anpfiff ist um 18 Uhr.
 
Am nächsten Tag geht es nach Freilassung, wo ab 15 Uhr ein interessantes Match auf die Zuschauer wartet, immerhin haben mit den Fabian-Brüdern, Damir Borozni und Safet Ikanovic gleich vier Violette bei den Bayern angedockt. Der ESV hat mit dem ehemaligen Austria-Co Christian Schaider in der vergangenen Saison noch im letzten Moment den Hals aus der Abstiegsschlinge gezogen und spielt damit auch in der kommenden Spielzeit in der Landesliga Südost.
 
SV Austria Salzburg - SV Bad Ischl
Freitag, 18 Uhr, Austria Stadion Maxglan
 
ESV Freilassing - SV Austria Salzburg
Samstag, 15 Uhr, Max-Aicher-Stadion
(Reichenhaller-Str. 85, 83395 Freilassing)