23.11.2017

Sonntag: Auf zum Hallenspektakel in der Alpenstraße!

Zehn Mannschaften spielen diesen Sonntag um den 1. Layenberger Salzburg Cup. Los geht der Bandenzauber um 10 Uhr, die Austria steigt eine halbe Stunde später mit dem Match gegen Grödig ein.

Gespielt wird in zwei Gruppen, die Violetten kämpfen in der Gruppe A mit Grödig, FC Hallein, Golling und Oberalm um den Einzug ins Halbfinale. Gegen drei davon spielte die Austria heuer bereits, ging gegen Oberalm (Test), Bischofshofen und Golling (Meisterschaft) jeweils als Sieger vom Platz.
 
Mit Gänsehaut erinnern wir uns an die Zeiten zurück, als die Sporthalle Alpenstraße in einen violetten Hexenkessel verwandelt wurde und freuen uns auf einen spannenden und stimmungsvollen Turniersonntag!
 
Karten dafür sind übrigens im Vorverkauf am Freitag von 17 bis 19 Uhr an der Stadionkassa in Maxglan erhältlich.   
 
Layenberger Salzburg Cup
 
Turnierplan
 
Fehlen werden Stefan Ebner, Nico und Patrick Mayer (Schambeinentzündung) und Luka Sandmayr.
 
Vorläufiger Austria-Kader: Öbster, Reifeltshammer, Borozni, Marojevic, Lazarevic, Schwaighofer, Aliu, Burat, Sulejmanovic, Fonjga, Fritsch, Bauer;
 
Teilnehmende Vereine:
SV Austria Salzburg
FC Bergheim
BSK 1933 (1b)
SC Golling
1. Oberalmer SV
SK Adnet
USV Köstendorf
SV Grödig (1b)
USK Maximarkt Anif
FC Hallein 04