1:4 im Cup – Grünau verpatzt Austrias Geburtstagsauftakt

Die Violetten mussten sich am Vorabend des 85. Geburtstages den cleveren Grünauern mit 1:4 geschlagen geben und scheiden damit aus dem SFV-Cup aus.

Dabei war bei perfektem Fußballwetter alles für eine große Party angerichtet, die Schaider-Truppe startete schwungvoll und spielte sich einige Chancen heraus, während die Gäste nur zu einer kamen – diese aber nach einer unnötigen Ecke nutzten.

Muhammed Ergüden gelang in der 25. Minute der Ausgleich, Grünaus Schindl brachte aber kurz vor der Halbzeitpause nach einem Freistoß die Gäste wiederum in Führung.

In der zweiten Hälfte versuchten die Salzburger zwar noch das Spiel zu drehen, aber wieder wurden die Sitzer ausgelassen, die der Westligist eiskalt verwerten konnte. Endstand: 1:4.

Damit wieder volle Konzentration auf die Meisterschaft und auf die große Geburtstagsause am kommenden Samstag beim Match gegen Thalgau.

Das ViolettTV-Video zum Spiel gibt es hier.

 

SV Austria Salzburg – SV Wals/Grünau 1-4 (1-2)
Austria Salzburg spielte mit:
Wimpissinger; Sandmayr, Endletzberger, Berner; Öttl; M. Ergüden (83. Schnitzer), Ö. Ergüden (56. Lazarevic), Mayer, Gruber (80. Memic), Omerovic; Erdogan

Tore:
0-1: Pichler (14.)
1-1: M. Ergüden (25.) (Assist: Erdogan)
1-2: Schindl (44.)
1-3: Scherzer (58.)
1-4: Piljanovic (78.)

Schüsse gesamt: Austria 11 / Wals/Grünau 10
Schüsse aufs Tor: Austria 6 / Wals/Grünau 5
Schüsse abgeblockt: Austria 0 / Wals/Grünau 3
Ecken: Austria 6 / Wals/Grünau 5
Fouls: Austria 17 / Wals/Grünau 16
Abseits: Austria 5 / Wals/Grünau 2

Gelbe Karten:
Austria: 2 (Mayer, 50./Unsportlichkeit; Erdogan, 78./Unsportlichkeit)
Wals/Grünau: 2 (Auer, 51./Foul; Schindl, 82./Foul)

Salzburg-Maxglan, Erich-Misoph-Volltreffer-Stadion, 700 Zuschauer
SR: Özgün Ustaoglu; Assistenten: Markus Reichholf 2, Arkadiusz Bachanowicz

Jetzt teilen: