Puch auswärts

Ab in die Winterpause: Austria schlägt den FC Puch mit 5:1

Trotz zweier gesperrter Stammspieler kam die Austria Sonntagnachmittag am Ende einer fast schon unverhofft guten Herbstsaison zu einem ungefährdeten 5:1-Sieg bei Nachzügler Puch. Vieles verbindet…

weiterlesen

Der Braten, den wir riechen: Sonntag geht’s nach Puch

Eine Laterne wird keiner brauchen, der sich am Sonntag nach dem letzten Spiel der Austria in diesem Jahr auf den Weg nach Hause macht. Da…

weiterlesen

Layenberger Salzburg Cup: FC Mölltal kommt aus Kärnten

Als sechsten Gast beim diesjährigen Layenberger Salzburg Cup stellen wir euch den FC Mölltal, und somit erstmals einen Verein aus Kärnten, vor. Der Herbstmeister der…

weiterlesen

Austria schlägt Straßwalchen in packendem Spiel 3:2

Verdient, vor allem aber hart erkämpft war der Sieg zum Auftakt der Rückrunde. Im letzten Heimspiel vor der Winterpause wurde unserer Mannschaft von Gegner Straßwalchen…

weiterlesen

Am Samstag: Rückrunden-Start auf Herbst-Zielgeraden

Die Hälfte von 30 ist bekanntlich 17. Aber nur, wenn man der SFV-Arithmetik zum Rahmenterminkalender der Salzburger Liga folgt. Weil eine Hinrunde noch längst keine…

weiterlesen

3:1 – Manchester gewinnt Fußballfest in Salzburg

FC United of Manchester siegte auch im Rematch in Salzburg gegen die Austria, Gewinner waren aber am Samstag alle und besonders der Fußball.Und der Zufall wollte es, dass ausgerechnet zwei Stunden vor dem Anpfiff im Erich Misoph Volltreffer Stadion England im Viertelfinale gegen Schweden spielte – und das erfolgreich. So herrschte in Maxglan natürlich schon vor dem eigentlichen Spiel beste Stimmung, die sich dann vom Klublokal VIOLETT – wo die Manchester-Fans zusammen mit ihrer Mannschaft das Spiel ihres Nationalteams verfolgten – auf die Tribünen verlagerte.

In einem eigentlich ausgeglichenen Spiel vor 1.200 Zusehern hatten auch dieses Mal die Gäste aus England die Nase vorne und konnten sich mit 3:1 durchsetzen. Das Tor für die Austria erzielte Heimkehrer Umberto Gruber.

Wir bedanken uns bei den Gästen sehr herzlich für ihr Kommen und für die tolle Stimmung – wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

VIDEOBERICHT

Und nach dem Fußballfest ist vor dem Fußballfest: Bereits dieses Samstag geht in Maxglan die Sommerausgabe des Layenberger Salzburg Cups über die Bühne, unter anderem mit Mannschaften wie GAK oder FSV Frankfurt. 

SV Austria Salzburg – FC United of Manchester 1-3 (0-2)
Austria Salzburg spielte mit:
Schlosser (HZ. Wimpissinger); Sandmayr, Endletzberger, Berner (54. Schnitzer); Mayer (87. Berner*), Öttl, Gruber; Purkrabek (60. Memic), M. Ergüden (66. Fonjga), Schwaighofer (74. Ö. Ergüden); Lazarevic (72. Grasegger)

Tore:
0-1: Litchfield (4.)
0-2: Willoughby (45.)
1-2: Gruber (75.)
1-3: Greaves (86.)

Schüsse gesamt: Austria 14 / FCUM 6
Schüsse aufs Tors: Austria 5 / FCUM 5
Schüsse abgeblockt: Austria 2 / FCUM 0
Ecken: Austria 4 / FCUM 3
Fouls: Austria 16 / FCUM 12
Abseits: Austria 3 / FCUM 0

Gelbe Karten:
Austria: 1 (Öttl, 59.)
FCUM: 1 (Dickinson, 59.)

Salzburg-Maxglan, Erich-Misoph-Volltreffer-Stadion, 1.200 Zuschauer
SR: Wolfram Aufschnaiter; Assistenten: MMag. Daniyel Brahm, Markus Reichholf 1

* Berner kam zurück ins Spiel

Anmerkung: FC United of Manchester spielt in der National League North (England, 6. Leistungsstufe)
  

Freunde teilen miteinander: