Viola Trophy

9. Viola Trophy 2019 mit 64 Teilnehmern in vier Altersstufen

Von 20. bis 23. Juni steigt in Maxglan die 9. Viola Trophy 2019 mit 64 Teilnehmern in vier Altersstufen.

weiterlesen

großes Dartturnier am Samstag, 02.03., im Violett

Am Samstag, den 02.03.2019, findet in unserem Vereinslokal Violett ein großes Dartturnier statt. Gespielt wird in Gruppen (Best of 3 Legs) und anschließendem K.O.-Modus (Best…

weiterlesen

Unsere U17 das drittstärkste Team im Bundesland!

Die U17 holt mit nur einer Niederlage Bronze! Nachbericht: Maik Großhäuser

weiterlesen

Austria verliert Testspiel gegen ATSV Stadl-Paura mit 1:5

Nichts zu holen gab es für die Mannschaft von Christian Schaider beim in Bad Wimsbach ausgetragenen Testspiel gegen den ATSV Stadl-Paura. Stadl-Paura ging schon in…

weiterlesen

Nächster Test: Am Samstag geht es nach Oberösterreich

Am Samstag ab 13 Uhr absolviert die Salzburger Austria den nächsten Test gegen einen Gegner aus der Regionalliga. Dieses Mal ist wieder die Mitte dran,…

weiterlesen

Einen letztendlich doch noch relativ sicheren 3:1-Sieg feierte Austria Salzburg am Samstag gegen den FC Hallein. Während vor der Pause der überragende Torhüter Stefan Huber mehrmals in höchster Not klären musste und man mit 0:0 in die Pause ging, zeigten die Violetten nach Seitenwechsel eine durchaus ansprechende Leistung.Feldinger und Winkler brachten die Austria nach 55 Minuten mit 2:0 in Front, gute 10 Minuten später war es Geburtstagskind Zarko Cavic, der einen Foul-Elfmeter zur 3:0-Führung sicher verwertete. Krajinovic erzielte fünf Minuten vor Schluß noch den Ehrentreffer für die Salinenstädter.

Durch die gleichzeitige Niederlage Hallwangs gegen den FC Pinzgau ist nun der USC Eugendorf erster Verfolger, vier Punkte beträgt der Vorsprung auf die Flachgauer.

Die 90 Minuten im Überblick von Tom Hahnl

1.min
Anstoß für die Austria, Trainer Didi Emich musste auf Grund von Verletzungen und Krankheit die Mannschaft wieder ordentlich umbauen. Huber spielt für den verletzten Trappl im Tor. Im Sturm gibt es auch was neues, Schleindl das erste mal in der Saison von Beginn an neben Winkler.

2.min
Das Spiel beginnt mit einer Schrecksekunde für die Austria, Hallein kommt gleich zu Anfangs zu einer super Chance aber dem Stürmer versagen die Nerven und er schießt alleinstehend Huber an.

3.min
Postwendend die erste Austria Chance, aber auch hier wird der Torhüter angeschossen. Rottensteiner hatte die Führung am Fuß.

4.min
Nächste Chance für die Austria, Rottensteiner auf Schleindl. Der aber trifft nur das Außennetz, hier geht es los wie bei der Feuerwehr Wahnsinn!

6.min
Freistoß für Hallein. Der Ball kommt gefährlich vors Austria Tor aber der Halleiner Stürmer kann den Ball nicht unter Kontrolle bringen.

9.min
Freistoß für die Austria, Urbanek führt aus. Winkler kommt zum Kopfball, aber der Ball ist zu unplatziert.

10.min
Erste gelbe Karte geht an die Austria, Feldinger sieht diese für ein Foul.

11.min
Weitschuss von Winkler, knapp vorbei.

12.min
Erste gelbe Karte für die Gäste, Petrovic für absichtliches Handspiel. Den fälligen Freistoß aus gut 25 Meter führt Nico Mayer aus, der Ball geht aber deutlich drüber.

13.min
Gefährlicher Konter von Hallein, die Abseitsfalle schnappt nicht zu. Huber rettet mit tollem Reflex, es bleibt beim 0:0.

18.min
Wieder eine Chance für Hallein und wieder rettet Huber in allerletzter Not. Weiter Ausschuss, Milic rutscht aus und schon steht der Halleiner Stürmer alleine vor Huber.

20.min
Weitschuss von Oberhauser, der Torwart hält.

21.min
Foul an Winkler, es gibt Freistoss für Violett. Feldinger versucht es direkt, der Ball wird abgefälscht. Der Gästetorwart hat aber keine Probleme und hält sicher.

23.min
Super Chance für Schleindl, der Ball wird aber zur Ecke abgewehrt. Diese Chance war wunderschön herausgespielt, schade drum.

26.min
Konter der Halleiner und wieder ist Huber zur Stelle und kann abermals die Austria vor einen Rückstand bewahren, Stefan Huber heute in absoluter Überform!

27.min
Gelbe Karte für den Halleiner Höllbacher, Foul an Rottensteiner.

31.min
Schöne Flanke von Winkler auf Schleindl, der Schuss unserer Nummer 8 fällt allerdings etwas zu schwach aus und der Torwart kann halten.

33.min
Nächste Torchance für Schleindl, aber er verzieht aus aussichtsreicher Position.

36.min
Die Austria jetzt mit sehr guten Vorchecking, Hallein wird mächtig unter Druck gesetzt.

41.min
Eckball für die Austria, Feldinger bringt das Leder zur Mitte aber der Torwart hat den Ball. Hallein steht jetzt tief in der eigenen Hälfte und wird regelrecht eingeschnürt.

43.min
Winkler mit einen Schuss, der Ball wird zur Ecke abgefälscht. Mayer führt den Eckball aus und Federer kommt zum Kopfball. Knapp vorbei.

44.min
Noch ein Freistoss für Hallein, es entsteht aber keine Gefahr für das Austria Gehäuse.

Pause
Rassiges Spiel in der ersten Halbzeit, die Austria mit einigen guten Chancen aber auch Hallein hätte das eine oder andere Tor machen können.

46.min
Hallein hat zur Pause einmal gewechselt, für Pfeiffer spielt nun Hammer. Keine Wechsel bei der Austria.

47.min
Toller Flachschuss von Federer, der Torwart kann zur Ecke klären die aber nichts einbringt.

51.min
Erneut Eckball für die Austria. Rottensteiner auf Winkler, der Kopfball wird aber auf der Linie abgewehrt. Hallein schon wieder mächtig unter Druck.

52.min
TOR für die Austria! Toni Feldinger erzielt das 1:0 für das Heimteam nach Zuckerpass von Stefan Federer. Der Bann ist gebrochen und die Austria liegt vorne.

53.min
Weitschuss der Gäste, Huber rettet zur Ecke. Der Eckball wird geklärt.

54.min
Chance für die Austria. Weite Flanke von Mayer auf Feldinger am langen Eck, der Torwart kann seinen Schuss aber zur abwehren. Es gibt Eckball.

55.min
TOR für die Austria! Feldinger führt die Ecke aus und findet Schmidt, dessen Kopfball fällt Bernd Winkler vor die Füße und der Ball ist im Tor. Das war der 11. Meisterschaftstreffer für Winkler, die Austria führt mit 2:0.

58.min
Erster Wechsel bei der Austria. Cavic kommt für Schleindl.

59.min
Oberhauser mit einen Weitschuss der nur ganz knapp am langen Eck vorbei geht.

64.min
Foul an Cavic im Strafraum, es gibt Elfmeter für die Austria.

65.min
Der Halleiner Zanchetta sieht für dieses Foul die gelbe Karte.

66.min
TOR für die Austria! Der gefoulte Zarko Cavic tritt selbst an und verwandelt sicher zum 3:0. Cavic (heutiges Geburtstagskind) hält jetzt bei 5 Toren für die Austria.

66.min
Die Austria wechselt zum zweiten mal, für Nico Mayer kommt Christof Kopleder ins Spiel.

67.min
Gelbe Karte für Rottensteiner, wegen Foulspiels.

69.min
Nächste tolle Chance für die Austria. Federer wieder mit super Pass auf Feldinger, dieser gibt in die Mitte zu Rottensteiner dessen Flachschuss aber der Torwart per Fußabwehr klären kann.

72.min
Zweiter Wechsel bei Hallein, für Esatbeyoglu kommt Krajinovic.

74.min
Winkler mit Pass auf Kopleder dessen Schuss fällt aber zu schwach aus, aber schön gespielt.

75.min
Gelbe Karte an den Halleiner Leitner für Kritik an einer Abseitsentscheidung.

77.min
Schuss von Cavic, gehalten.

78.min
Gelbe Karte an Stefan Federer für zu harten Körpereinsatz im Mittelfeld.

80.min
Letzter Wechsel bei der Austria, für Oberhauser kommt der wieder genesene Pecaranin.

81.min
Gelbe Karte an Urbanek für Foul.

83.min
Die nächste gelbe Karte geht an Hallein, Schachner für ein Foul an Cavic.

84.min
Tor für Hallein. Die Gäste kommen zum Ehrentreffer, da hat die Austria in der Verteidigung mal wieder nicht aufgepasst. Dieses mal ist selbst Huber chancenlos, es steht 3:1. Der Torschütze heißt Krajinovic.

85.min
Hallein wechselt zum letzten mal, für Huremagic kommt Angerer.

87.min
Konter für die Gäste, der Schuss geht knapp am Tor vorbei.

88.min
Winkler kommt auch noch zu einer Chance, der Torwart aber kann abwehren.

89.min
Noch ein Konter für Hallein, Huber kann zur Ecke abwehren.

92.min
Und noch einmal die Halleiner die hier bis zum Schluss versuchen das Ergebnis zu korrigieren, aber Huber hält.

93.min
Das Spiel ist aus! Die Austria feiert einen 3:1 Heimsieg gegen sehr ambitionierte Halleiner, 950 Besucher sahen bei widrigen Wetterverhältnisse ein tolles Fußballspiel.

SV Austria Salzburg – FC Hallein 04 3-1 (0-0)

Austria Salzburg spielte mit:
Huber; Urbanek, Schmidt, Oberhauser (80. Pecaranin), Milic; Feldinger, Federer, Rottensteiner, Mayer (66. Kopleder); Winkler, Schleindl (58. Cavic)

Tore:
1-0: Feldinger (52.) (Assist: Federer)
2-0: Winkler (55.) (Assist: Schmidt)
3-0: Cavic (66., Elfmeter)
3-1: Krajinovic (84.)

Schüsse gesamt: Austria 28 / FC Hallein 12
Schüsse aufs Tore: Austria 15 / FC Hallein 8
Schüsse abgeblockt: Austria 2 / FC Hallein 1
Ecken: Austria 9 / FC Hallein 3
Fouls: Austria 18 / FC Hallein 24
Abseits: Austria 2 / FC Hallein 13

Gelbe Karten:
Austria: 4 (Feldinger, 10./Foul; Rottensteiner, 67./Foul, Federer, 78./Unsportlichkeit; Urbanek, 81./Foul)
FC Hallein: 5 (Petrovic, 12./Unsportlichkeit; Höllbacher, 27./Foul; Zanchetta, 65./Foul; Leitner, 75./Unsportlichkeit; Schachner, 83./Foul)

Salzburg-Maxglan, Austria-Platz, 950 Zuschauer
SR: Heinz Vitzkotter; Assistenten: Franz Maislinger, Enver Tutic

Freunde teilen miteinander: