12.03.2018

Austria gewinnt Test gegen Köstendorf mit 8:2

Zwei Wochen vor dem Frühjahrsstart zeigten sich die Violetten am Samstag Abend in Torlaune und fertigten Köstendorf mit 8:2 ab.

Ed war dies das bereits vorletzte Vorbereitungsmatch. Einmal wird noch getestet und zwar kommenden Samstag (17:30 Uhr) auf dem Kunstrasen in Maxglan, zu Gast ist dann Ligakonkurrent Strobl.
 
SV Austria Salzburg - USV Köstendorf 8-2 (4-1)
Austria Salzburg spielte mit:
Ebner; Sandmayr, Forsthuber (HZ. Vucur), Bautista, Schnitzer; Ergüden, N. Mayer, Öttl (55. Aliu), Öbster, Lazarevic (58. Schwaighofer); P. Mayer (66. Fonjga)
 
Tore:
1-0: Lazarevic (5.) (Assist: Sandmayr)
2-0: P. Mayer (8.) (Assist: Ergüden)
3-0: Lazarevic (17.) (Assist: Sandmayr)
3-1: Szabo (32., Elfmeter)
4-1: Lazarevic (44.) (Assist: Sandmayr)
5-1: Öbster (48.) (Assist: Ergüden)
6-1: Vucur (59.) (Assist: Öbster)
7-1: N. Mayer (62.) (Assist: Öbster)
8-1: Schwaighofer (70.) (Assist: Ergüden)
8-2: Szabo (88.)
 
Schüsse gesamt: Austria 19 / Köstendorf 11
Schüsse aufs Tor: Austria 13 / Köstendorf 5
Stangenschüsse: Austria 1 / Köstendorf 0
Schüsse abgeblockt: Austria 2 / Köstendorf 2
Ecken: Austria 5 / Köstendorf 4
Fouls: Austria 20 / Köstendorf 10
Abseits: Austria 14 / Köstendorf 2
 
Gelbe Karten:
Austria: 1 (Bautista, 88./Foul)
Köstendorf: 2 (Wieder, 49./Foul; Neumayr, 66./Unsportlichkeit)
 
Salzburg-Maxglan, Austria-Stadion Kunstrasen
SR: Mladen Tomic; Assistenten: Christian Brunnbauer, Nurettin Seker
 
Anmerkung: USV Köstendorf spielt in der 2. Landesliga Nord (6. Leistungsstufe)