Austria Salzburg holt Mittelstürmer Marco Hödl

Kurz vor dem Trainingsstart am heutigen Donnerstag wurden die Violetten nochmal auf dem Transfermarkt aktiv und verpflichteten Marco Hödl, der von Klagenfurt zurück nach Salzburg kehrt.

„Natürlich war ich mit mehreren Vereinen in Kontakt, aber nach sehr guten Gesprächen mit Christian Schaider und Rainer Hörgl war für mich die Entscheidung zur Austria zu gehen ganz klar. Zudem hat mir Fabian Tribl, mit dem ich seit acht Jahren befreundet bin, nur Gutes über den Verein und sein Umfeld berichtet. Ich freue mich auf die Vorbereitung, auch wenn diese im Sommer nicht lange ist. In dieser kurzen Zeit müssen wir ein Team werden, müssen sich die neuen Spieler – sowie ich – gut integrieren. Und in weiterer Folge will ich der Austria natürlich mit vielen Toren weiterhelfen, damit wir eine erfolgreiche Saison spielen. Die Qualität in der Mannschaft dazu ist auf alle Fälle da“, so der 22-jährige Stürmer.

Trainer Christian Schaider: „Ich bin überglücklich, dass wir so einen Stürmer zu uns lotsen konnten, wir hatten mit ihm sehr gute Gespräche, seine Qualität ist ja sowieso unbestritten, auch wenn es für ihn zuletzt in Klagenfurt nicht nach Wunsch gelaufen ist. Ich selbst habe ihn ja schon einmal drei Monate trainiert, ich bin überzeugt, dass wir mit ihm noch viel Freude haben werden.“

Das erste Mal im Einsatz wird Marco Hödl und die Mannschaft am kommenden Samstag um 13 Uhr in Schörfling am Attersee im Testspiel gegen SK Kammer sein.

Jetzt teilen: