Austria Salzburg verliert kleines Westderby mit 1:3

Die violetten Salzburger tun sich auswärts weiter hin schwer, mussten die Heimreise aus Innsbruck am Sonntag Abend ohne Punkte antreten. Dabei hatte Marko Vujic die Austria in der 15. Minute in Führung gebracht.Nach einer halben Stunde riss aber der Faden bei den Salzburgern, die Innsbrucker kamen immer weiter auf und Kofler besorgte nach einen Freistoß mit einem Abstauber den Ausgleich.

In Hälfte zwei sorgte Ildiz mit einem Doppelschlag das vorentscheidende 3:1. Zwar erspielte sich Salzburg noch einige Chancen, doch an diesem Tag lief einfach wenig zusammen.

Weiter geht es kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen Hard.

Spielbericht auf violett.tv

Die 90 Minuten im Überblick – von Tom Hahnl
1.min    Anstoß für das Heimteam, die Austria spielt hier erstmals in den neuen weißen Auswärtsdressen.

2.min    Freistoß für Innsbruck. Der Schuss geht in die Mauer und der Nachschuss deutlich drüber.

5.min    Gelbe Karte an den Innsbrucker Kofler für Unsportlichkeit.

8.min    Urbanek versucht es durch die Mitte bleibt aber an der Verteidigung hängen.

10.min    Erster Schuss der Innsbrucker auf das Tor aber Huber hat den Ball sicher.

13.min    Freistoß für die Austria, die Flanke von Hirsch wird aber abgefangen.

15.min    TOR für die Austria! Marko Vujic bringt die Austria mit 1:0 in Führung! Tolle Vorarbeit von Urbanek über die linke Seite, seine Flanke versucht Neubauer mit einen Seitfallzieher zu verwerten. Er trifft den Ball aber nicht richtig doch Vujic ist zur Stelle und schießt überlegt ein.

18.min    Erster Eckball für die Austria. Mayer bringt den Ball zur Mitte doch Schmidts Einsatz wird als Foul gewertet.

23.min    Innsbruck mit einen Weitschuss, Huber hat den Ball sicher.

28.min    Schöne Aktion von Winkler und Hirsch an der rechten Seite, die Flanke zur Mitte wird aber vom Innsbrucker Schlussmann abgefangen.

31.min    Erste Ecke für die Gastgeber, keine Gefahr.

33.min    Freistoß für Innsbruck, der Ball geht aber deutlich am Tor vorbei.

34.min    Nächster Eckball Innsbruck. Der Kopfball geht aber deutlich am Tor vorbei.

35.min    Abermals ein Freistoß für die Tiroler.

36.min    Tor für Innsbruck. Den scharf geschossenen Freistoß kann Huber nur weg klatschen und der Innsbrucker Kofler staubt aus kürzester Distanz ab. Es steht 1:1.

42.min    Gelbe Karte an den Innsbrucker Fröschl für ein Foul an Mayer.

43.min    Chance für das Heimteam, der Schuss geht knapp am langen Eck vorbei.

44.min    Schneller Konter der Innsbrucker, der Ball knallt an den Pfosten. Glück für die Austria.

45.min    Noch eine gelbe Karte in der ersten Halbzeit, diese geht an den Innsbrucker Grumser.

Pause    1:1 zur Pause, der Ausgleich hat den Grün/Schwarzen auftrieb gegeben. Die Halbzeitpause kommt für die Austria zur rechten Zeit.

46.min    Keine Wechsel zur Pause, beide Trainer vertrauen weiter auf ihr Stammpersonal.

47.min    Gelbe Karte an den Innsbrucker Löffler für ein Foul an Urbanek.

49.min    Freistoß für die Tiroler, die Flanke geht aber an Freund und Feind vorbei.

51.min    Tor für Innsbruck. Ildiz wird zu spät attackiert und hat wenig Mühe den Ball im Tor unter zu bringen, da hat die Verteidigung geschlafen. Huber hatte beim Führungstreffer der Innsbrucker keine Abwehrchance.

56.min    Freistoß für die Austria. Nico Mayer versucht es aber seine Flanke ist wieder einmal zu weit.

61.min    Urbanek mit einen Torschuss, aber zu zentral auf das Tor.

63.min    Elfmeter für Innsbruck! Wieder ist es die Nummer 9 Ildiz der durch die Abwehrreihen der Austria spaziert, im eins zu eins gegen Huber fällt er spektakulär und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Huber bekommt dafür noch die gelbe Karte.

65.min    Tor für Innsbruck. Der Gefoulte verwertet den Strafstoß selbst zum 3:1 für die Innsbrucker.

65.min    Doppeltausch bei der Austria. Aus dem Spiel gehen Federer und Winkler, ins Spiel kommen Märzendorfer und Borozni.

68.min    Gelbe Karte an Hirsch für Foulspiel, beide Spieler brauchen eine Behandlungspause können aber weiter machen.

72.min    Der fällige Freistoß für die Innsbrucker geht knapp am Tor vorbei.

74.min    Urbanek kommt über links wieder durch doch seine Flanke wird abgefangen.

75.min    Innsbruck wechselt zum ersten mal, für den zweifachen Torschützen Ildiz kommt Wildauer.

76.min    Rote Karte an den Innsbrucker Cihak für eine grobes Foul an Urbanek. Den fälligen Freistoß setzt Vujic in die Mauser.

77.min    Wechsel bei der Austria. Didi Emich reagiert und bringt einen zusätzlichen Stürmer, für Kreuzwirth kommt Cavic ins Spiel.

80.min    Eckball für die Austria. Leider keine Gefahr für das gegnerische Tor.

82.min    Wechsel bei Innsbruck. Für Fröschl kommt Krismer.

85.min    Gelbe Karte an Märzendorfer für Foul.

88.min    Freistoß für die Austria. Hirsch knallt das Leder in die Mauer, der Nachschuss ist aber deutlich besser doch der Torwart der Innsbrucker lenkt den Ball über die Latte zur Ecke.

89.min    Der Eckball bringt wieder einmal nichts ein.

90.min    Gelbe Karte an Mayer für Kritik.

91.min    Schuss von Vujic, drüber.

93.min    Noch eine aller letzte Ecke für die Austria, aber leider auch hier nichts zählbares.

94.min    Das Spiel ist aus, die Amateure von Innsbruck gewinnen mit 3:1.

FC Wacker Innsbruck Amateure – SV Austria Salzburg 3-1 (1-1)

Austria Salzburg spielte mit:
Huber; Kreuzwirth (77. Cavic), Oberauer, Schmidt, Hirsch; Urbanek, Mayer, Federer (65. Borozni), Neubauer, Winkler (65. Märzendorfer); Vujic

Tore:
0-1: Vujic (15.) (Assist: Neubauer)
1-1: Kofler (36.)
2-1: Ildiz (51.)
3-1: Ildiz (65., Elfmeter)

Schüsse gesamt: Wacker 15 / Austria 6
Schüsse aufs Tor: Wacker 6 / Austria 3
Latten-/Stangenschüsse: Wacker 1 / Austria 0
Schüsse abgeblockt: Wacker 2 / Austria 2
Ecken: Wacker 2 / Austria 5
Fouls: Wacker 27 / Austria 34
Abseits: Wacker 6 / Austria 3

Gelbe Karten:
Wacker: 4 (Kofler, 5./Unsportlichkeit; Fröschl, 42./Foul; Grumser, 45./Foul; Löffler, 47./Foul)
Austria: 4 (Huber, 63./Foul; Hirsch, 68./Foul; Märzendorfer, 86./Foul; Mayer, 90./Kritik)

Rote Karten:
Wacker: 1 (Cihak, 76./Torraub)
Austria: 0

Innsbruck, Tivoli Stadion, 2000 Zuschauer
SR: Daniel Bodè; Assistenten: Michael Baumann, Markus Gutschi

Jetzt teilen: