Austria und Anif trennen sich im Spitzenspiel 1:1

Nach 90 Minuten waren beide Serien zu ende: Die Austria gab in dieser Saison daheim erstmals Punkte ab, und die Anifer gewannen nach vier Spiel in Serie nicht und mussten auch den ersten Gegentreffer seit vier Spielen hinnehmen.Speziell in der ersten Halbzeit war die Austria mit dem erklärten Titelanwärter absolut auf Augenhöhe, Nico Mayer brachte die Violetten auch in Führung.

Die Violetten konnten die Partie allerdings nicht mit einem zweiten Tor vorentscheiden, und so erwachte Anif im zweiten Durchgang nach dem Tor von Enzenberger wieder zum Leben.

Sowohl die Hausherren als auch die Gäste hatten in der Schlussphase noch die Entscheidung auf dem Fuß, es blieb schlussendliche aber beim 1:1 Unentschieden, bei dem der Fußball der Gewinner war.

Spielbericht auf violett.tv

Ib: 3x Daniel, 3 Punkte in Ebenau
Durch Tore von Maier (35.) und Pfeifenberger (40., 52.) führte die Austria bereits mit 3:0, ehe Ebenau die Partie mit zwei Anschlusstreffern noch spannend machte – schlussendlich brachten die Austria-Youngsters den „Dreier“ aber doch noch ins Trockene. 
  

Die 90 Minuten im Überblick – von Tom Hahnl
1.min Anstoß für Violett, Winkler erstmals von Beginn in der Regionalliga.

2.min Gleich die erste Möglichkeit für die Austria. Schöner Stanglpass von Kreuzwirth, Winkler verpasst den Ball aber knapp.

7.min Mayer erkämpft sich den Ball im gegnerischen Strafraum, der Schiedsrichter aber gibt Foul gegen ihn.

8.min Erster Eckball im Spiel für die Gäste, keine Gefahr.

9.min Im Gegenzug kommt die Austria zum ersten Torschuss, der Ball von Vujic allerdings zu zentral auf das Tor.

12.min Weite Flanke von Hirsch, Vujic bekommt beim Kopfball aber nicht genug Druck hinter den Ball. Keine Probleme für den Torwart der Anifer.

17.min Erster Eckball für die Austria, dieser bringt keinen zählbaren Erfolg.

18.min Klares Elfmeterfoul an Nico Mayer, der Schiedsrichter aber gibt Abstoß.

19.min Foul an Winkler an der Strafraumgrenze, es gibt Freistoß für die Austria.

20.min Der Freistoß von Vujic wird von einem Verteidiger abgeblockt.

22.min Schöne Aktion von Vujic, sein Schuss geht nur ganz knapp am langen Eck vorbei.

27.min Ecke für Anif und dieses mal ist der Eckball auch gefährlich, Huber kann den Ball aber wegfausten.

31.min Wieder Eckball für die Gäste. Die daraus resultierende Kopfballchance wird von Huber entschärft.

35.min Chance für das Heimteam aber Winkler verfehlt den Ball, war eine schöne Flanke von Borozni.

39.min TOR für die Austria! Nico Mayer erzielt das 1:0 nach toller Vorarbeit von Marko Vujic. Vujic zieht im Strafraum zwei Verteidiger auf sich und passt gezielt auf den mitgelaufenen Nico Mayer.

Pause Mit einer verdienten 1:0 Führung geht es in die Pause, die Austria zeigt ein tolles Spiel gegen eine starke Anifer Mannschaft.

46.min Keine Wechsel in der Pause, beide Mannschaften unverändert.

52.min Freistoß für die Austria. Mayer auf Winkler, knapp vorbei.

53.min Wieder eine schöne Flanke von Maier auf Winkler, unsere Nummer 7 verzieht aber und der Ball geht knapp vorbei.

58.min Beide Mannschaften wechseln zum ersten mal, bei Anif kommt Celebic für Kocher und bei der Austria kommt Urbanek für Borozni.

59.min Mayer erkämpft sich den Ball und hat die Chance zum 2:0 aber er wird von drei Verteidigern bedrängt und kann keinen Schuss mehr anbringen.

64.min Torchance für Anif aber der Stürmer knallt in aussichtsreicher Position den Ball über das Tor.

65.min Schuss von Vujic. Ball wird abgefälscht, Eckball für die Austria.

67.min Tor für Anif. Enzenberger besorgt mit einen scharfen Flachschuss den Ausgleich für die Gäste, 1:1.

67.min Die Austria wechselt zum zweiten mal. Für Winkler kommt Wührer ins Spiel.

72.min Chance Anif, Huber aber zur Stelle.

74.min Riesen Chance für die Austria zur erneuten Führung. Urbanek vernascht zwei Verteidiger an der linken Seite und flankt zur Mitte, dort steht Wührer und köpfelt ganz knapp am langen Eck vorbei.

75.min Zweiter Wechsel bei Anif, Sommer kommt für Hübl.

76.min Kletzl bleibt verletzt liegen und braucht eine Behandlungspause.

78.min Wechsel bei der Austria. Bernhard Kletzl kann nicht weiter machen, für ihn kommt Stefan Federer in Spiel.

80.min Anif mit der Führungschance aber Huber kann den scharf angetragenen Schuss abwehren.

82.min Weitschuss von Reifeltshammer, aber am Tor vorbei.

85.min Freistoß für die Gäste, gefährliche Distanz. Huber hat den schwach geschossenen Ball sicher.

89.min Noch einmal Anif mit einer Chance zu Entscheidung aber wieder knallt der Stürmer das Leder über die Latte.

90.min Noch ein später Wechsel bei den Gästen, für Stöger kommt Söhnlein ins Spiel.

92.min Das Spiel ist aus, beide Teams dürften hier mit einen Punkt zufrieden sein.

SV Austria Salzburg – USK Anif 1-1 (1-0)
Austria Salzburg spielte mit:
Huber; Kreuzwirth, Schmidt, Milic, Hirsch; Borozni (58. Urbanek), Kletzl (78. Federer), Reifeltshammer, N. Mayer; Winkler (67. Wührer), Vujic

Tore:
1-0: Mayer (39.) (Assist: Vujic)
1-1: Enzenberger (67.)

Schüsse gesamt: Austria 15 / Anif 13
Schüsse aufs Tor: Austria 4 / Anif 5
Schüsse abgeblockt: Austria 2 / Anif 2
Ecken: Austria 3 / Anif 5
Fouls: Austria 26 / Anif 20
Abseits: Austria 3 / Anif 3

Gelbe Karten: keine

Salzburg-Maxglan, MyPhone-Austria-Stadion, 1400 Zuschauer
SR: Bernhard Brugger; Assistenten: Wolfram Aufschnaiter, Sebastian Riedel

Jetzt teilen: