Florian Wiedl

Austria verlängert mit Flo Wiedl, holt Keeper aus dem Pinzgau

7. Juni 2021

Mit Flo Wiedl hat die Austria einen der Dauerbrenner der vergangenen Saison weiterverpflichtet. In den 14 Partien bis zum Abbruch war er elf Mal über die gesamte Spieldauer am Feld. Insgesamt kam er auf 1.136 Minuten und ein Tor – das war der umjubelte Siegtreffer gegen den USK Anif.

„Flo hat sich im Sommer in die Mannschaft gekämpft, war dann auch immer Stammspieler und einer der Garanten für die erfolgreiche Herbstsaison“, streut Trainer Christian Schaider seinem Spieler Rosen. „Wir wollen mit ihm genau da anknüpfen und sind froh, ihn dabei zu haben.“

Florian Wiedl
#
19
Nationalität
aut Österreich
Position
Verteidigung
Geburtsdatum
28.10.1999
Aktuelle Mannschaft
SV Austria Salzburg
Alter
21

Keeper Heller kommt vom SC Leogang

Vom SC Leogang in die Mozartstadt wechselt Torhüter Niclas Heller. „Niclas war anderthalb Wochen bei uns im Training und hat einen guten Eindruck hinterlassen“, so Trainer Christian Schaider. Mit dem designierten Stammkeeper Manuel Kalman und Alessandro Hetzer stehen derzeit noch zwei weitere Torhüter zur Verfügung. Felix Wilfing ist nach wie vor verletzt.

Heller ist Jahrgang 1999, fällt also auch noch in die Jugendregelung. „Wir sind uns sicher, dass es sich bei ihm um einen jungen, aufstrebenden Torhüter handelt der sich im Training mit Torwarttrainer Peter Martin auch gut entwickeln wird“, so Christian Schaider.

Jetzt teilen: