Der U13 Austria Cup und das U11 Finale stehen an

Es geht Richtung Endspurt unter dem Hallendach für den violetten Nachwuchs!

Vorbericht: Maik Großhäuser

Der Austriacup 2019 der U13 steht an. Am Samstag, 23.2.2019, ab 9 Uhr in der Sporthalle Josef-Preis-Allee 3, treten in zwei Sechsergruppen an:

SV Austria Salzburg, WSC Hertha (OÖ), DJK Sportbund Rosenheim (D), USK St. Koloman, Union Innsbruck 1 und 2, SV Telfs (alle Tirol), JFG Hochstaufen (D), JFG Mangfalltal Maxlrain (D), SK Adnet, Union Hochburg/Ach (OÖ) und SPG Vomp/Stans (Tirol).

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wir freuen uns über zahlreiche Zuseher und auf spannende Spiele. Die erfolgreiche Mannschaft von Trainer Arijanit Tahiraj zählt zu den Titelanwärtern.

 

Das Finale der Hallenlandesmeisterschaft bei der U11 steht ebenfalls an. Am Sonntag, 24.2.2019, ab 10 Uhr in der Sporthalle Alpenstraße tritt das Team von Trainer Damir Borozni zunächst in der Gruppe 2 der Vorrunde an. Gegner sind: SV Grödig, SAK 1914 und SG Anif/Liefering.

Weitere Einladungen erhielten: 

  • Die U7 am Samstag, 23.2.2019 ab 9:00 Uhr beim Turnier des SV Wacker Burghausen.
  • Die U8 am Samstag, 23.2.2019 ab 13:00 Uhr beim Turnier des SV Wacker Burghausen.

 

Viel Erfolg und viel Spaß!

Jetzt teilen: