Die Austria setzt sich im Landescup im Lungau klar durch

Die Austria schlägt in der 3. Runde des SFV-Cups den SC Tamsweg auswärts mit 0:4 (0:1). Sorda brachte die Violetten in der ersten Halbzeit gegen gut eingestellte Lungauer in Führung, Marco Hödl steuerte dann im zweiten Durchgang einen lupenreinen Hattrick bei.

Jetzt teilen: