Dortmunder, ihr seid der Wahnsinn!

BVB-Fans spenden mehr als € 18.000,- für den Austria-Nachwuchs!Das Bündnis Südtribüne, ein Zusammenschluss der aktiven Fanszene von Borussia Dortmund, hat bei seiner Aktion zugunsten des Austria-Nachwuchses den sensationellen Betrag von € 18.174,86 erzielt. Die Szene war im Frühjahr nicht zum Europa-League-Spiel der Borussen in Wals-Siezenheim angereist und verkaufte stattdessen alternative Tickets und T-Shirts zur Unterstützung des Austria-Nachwuchses. 

„Uns fehlen ehrlich gesagt die richtigen Worte um unseren Dank auszudrücken“ sagt Austria-Vizeobmann David Rettenbacher und fügt an: „Großer Dank und tiefen Respekt an das Bündnis Südtribüne!“.

Das mindeste was die Austria tun kann, um sich erkenntlich zu zeigen, ist, die U9 des BVB während deren Teilnahme bei der EFCO U9-Championship vom 22.–24. Juni in Maxglan bei den Familien unserer U9-Mannschaft unterzubringen und zu versorgen. „Wir freuen uns darauf die Nachwuchskicker aus Dortmund im Kreise unserer violetten Familie(n) für die paar Tage aufzunehmen und hoffen auf diese Weise mit unseren bescheidenen, aber herzlichen Mitteln, etwas zurückgeben zu können“, meint David Rettenbacher. 

Im Namen unserer Nachwuchskicker und –trainer, sowie jedes einzelnen Austrianers bedanken wir uns ganz herzlich bei den Initiatoren vom Bündnis Südtribüne sowie allen BVB-Fans die sich beteiligt haben. Wir setzen die violette Brille auf und sagen – mehr Fußballherz am richtigen Fleck geht nicht!

Jetzt teilen: