08.05.2018

Freilassinger Ruzic neuer Trainer der Austria-1b

Bei der in den Abstiegskampf der 2. Landesliga Nord verwickelten 1b-Mannschaft der Austria kommt es wenige Runden vor Schluss zu einem Trainerwechsel. „Nach eingehender Analyse der Situation sind wir zum Entschluss gekommen, dass es notwendig ist einen Trainerwechsel vorzunehmen.“ so der Sportliche Leiter Christian Schaider. „Wir erhoffen uns dadurch neue Impulse und letztendlich natürlich den Klassenerhalt.“

Ab sofort wird der 49-jährige Freilassinger Kruno Ruzic, ein erfahrener Trainer mit UEFA B-Lizenz, das Training leiten. Die Vereinbarung mit Ruzic gilt vorerst bis Saisonende. Ob Co-Trainer Hasan Azat im Trainerteam bleibt hängt noch von einem Gespräch mit dem neuen Trainer ab.  
 
Vier Spiele vor Saisonende steht die violette 1b mit 17 Punkten auf dem 13. und somit vorletzten Platz. Am kommenden Samstag (17:00 Uhr) geht es für die 1b beim Heeres SV Wals um wichtige Punkte im Abstiegskampf.  
 
Wir danken Robert Riedl ausdrücklich für seinen Einsatz in einer nicht immer ganz einfachen Zeit und wünschen ihm das Beste für seine Zukunft.