Puch auswärts

Ab in die Winterpause: Austria schlägt den FC Puch mit 5:1

Trotz zweier gesperrter Stammspieler kam die Austria Sonntagnachmittag am Ende einer fast schon unverhofft guten Herbstsaison zu einem ungefährdeten 5:1-Sieg bei Nachzügler Puch. Vieles verbindet…

weiterlesen

Der Braten, den wir riechen: Sonntag geht’s nach Puch

Eine Laterne wird keiner brauchen, der sich am Sonntag nach dem letzten Spiel der Austria in diesem Jahr auf den Weg nach Hause macht. Da…

weiterlesen

Layenberger Salzburg Cup: FC Mölltal kommt aus Kärnten

Als sechsten Gast beim diesjährigen Layenberger Salzburg Cup stellen wir euch den FC Mölltal, und somit erstmals einen Verein aus Kärnten, vor. Der Herbstmeister der…

weiterlesen

Austria schlägt Straßwalchen in packendem Spiel 3:2

Verdient, vor allem aber hart erkämpft war der Sieg zum Auftakt der Rückrunde. Im letzten Heimspiel vor der Winterpause wurde unserer Mannschaft von Gegner Straßwalchen…

weiterlesen

Am Samstag: Rückrunden-Start auf Herbst-Zielgeraden

Die Hälfte von 30 ist bekanntlich 17. Aber nur, wenn man der SFV-Arithmetik zum Rahmenterminkalender der Salzburger Liga folgt. Weil eine Hinrunde noch längst keine…

weiterlesen

Heute Abend in Eugendorf: Konstanz auf dem Prüfstand

Länderspielpause an diesem Wochenende bei den Profiklubs – und irgendwie auch bei uns: denn ausgerechnet am Nations-League-Abend ruft der Prüfstand Eugendorf die Violetten zur 13. Runde der Salzburger Liga.

Nachdem bei schwierigen Auswärtsaufgaben zuletzt zwar brav, aber meistens eher im Eichhörnchen-Stil gepunktet wurde, zeigte sich unsere Mannschaft in der Vorwoche gegen Zell am See von ihrer minimalistischen Seite, die dank einer konzentrierten Leistung die vollen drei Punkte einbrachte. Damit können wir Mitte Oktober nicht nur leistungsmäßig zufrieden sein, sondern sind auch beim Punktekonto im Soll und auf dem hervorragenden zweiten Platz – keine Spur von einem Schlendrian, wie er im Vorjahr nach ebenfalls gutem Start aufgekommen war.

Das Gastspiel beim USC Eugendorf verspricht eine echte Bewährungsprobe für die neue Konstanz unserer Mannschaft zu werden. Sechs Spiele sind die Grün-Weißen aktuell ungeschlagen, die letzten vier Partien konnten sie allesamt gewinnen. Der bemerkenswerteste dieser Siege ist erst eine Woche alt, da fegten die Männer von Arsim Deliu auswärts den TSV Neumarkt mit 4:1 von deren Kunstrasen.

Gute Nachrichten gibt’s vor diesem Spiel aus dem violetten Lager: Das Lazarett lichtet sich, alle kürzlich für einen Einsatz in Eugendorf noch fraglichen Spieler sind rechtzeitig fit geworden, auch Erdogan und Purkrabek stehen unserem Coach heute Abend also zur Verfügung.

Statistisch gibt’s wieder einmal weniger Grund zur Sorge, als manch einer denkt: Zwei Drittel der Spiele gegen Eugendorf seit unserer Wiedergründung konnten gewonnen werden, verloren wurden von diesen zwölf Spielen gerademal deren zwei – eine hervorragende Bilanz gegen einen dennoch stets gefürchteten Gegner.

Austria zuerst, und dann Österreich: Mit diesem Freitagabendprogramm geht’s ins Wochenende. Aufgelaufen wird in weißen Jerseys, violett sind die Hosen und Stutzen unserer Spieler – und wohl auch wieder der Spielfeldrand, der kräftig dabei mithelfen soll, dass die Serie der Gastgeber gebrochen wird. Begleitet unsere Mannschaft und helft mit, auch diese schwierige Auswärtsaufgabe zu bewältigen!

13. Runde Salzburger Liga
USC Eugendorf – SV Austria Salzburg
Freitag, 18:45 Uhr, Eugendorf
SR: Polat Sen, Andreas Marcinko, Besim Balaj;

Freunde teilen miteinander: