Puch auswärts

Ab in die Winterpause: Austria schlägt den FC Puch mit 5:1

Trotz zweier gesperrter Stammspieler kam die Austria Sonntagnachmittag am Ende einer fast schon unverhofft guten Herbstsaison zu einem ungefährdeten 5:1-Sieg bei Nachzügler Puch. Vieles verbindet…

weiterlesen

Der Braten, den wir riechen: Sonntag geht’s nach Puch

Eine Laterne wird keiner brauchen, der sich am Sonntag nach dem letzten Spiel der Austria in diesem Jahr auf den Weg nach Hause macht. Da…

weiterlesen

Layenberger Salzburg Cup: FC Mölltal kommt aus Kärnten

Als sechsten Gast beim diesjährigen Layenberger Salzburg Cup stellen wir euch den FC Mölltal, und somit erstmals einen Verein aus Kärnten, vor. Der Herbstmeister der…

weiterlesen

Austria schlägt Straßwalchen in packendem Spiel 3:2

Verdient, vor allem aber hart erkämpft war der Sieg zum Auftakt der Rückrunde. Im letzten Heimspiel vor der Winterpause wurde unserer Mannschaft von Gegner Straßwalchen…

weiterlesen

Am Samstag: Rückrunden-Start auf Herbst-Zielgeraden

Die Hälfte von 30 ist bekanntlich 17. Aber nur, wenn man der SFV-Arithmetik zum Rahmenterminkalender der Salzburger Liga folgt. Weil eine Hinrunde noch längst keine…

weiterlesen

Heute: Cup-Match gegen Grünau Auftakt der Geburtstagswoche

Die Cup-Partie in der vierten Runde des SFV-Cups am heutigen Mittwoch ist zugleich der Auftakt der violetten Geburtstagswoche rund um das 85. Jubiläumsjahr.

Gegner dabei ist Westligist Wals-Grünau und damit geht die Austria seit sehr, sehr langer Zeit nicht als Favorit in eine SFV-Cup-Spiel, aber: Nachdem die Mannschaft rund um Trainer und Ex-Austrianer Franz Aigner stark verjüngt wurde, läuft es bei den Grünauern in dieser Saison noch nicht so wirklich gut – ein Umstand, den die Violetten ausnützen könnten.

Nach dem Spiel lädt die Austria übrigens ins VIOLETT, wo wir gemeinsam in den Austria-Geburtstag „reinfeiern“ wollen. Auch die Mannschaft wird ins VIOLETT kommen.

Ab 21:30 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit Fritz Oberascher, Mario Schleindl und Ivan Pecaranin. Die Stützen der Meistermannschaft 2006/07 werden in einer Diskussionsrunde das eine oder andere Schmankerl aus der jüngeren Vergangenheit zum Besten geben.

Ab 22:00 Uhr folgt eine Tormann-Diskussionsrunde mit Otto Konrad, Stefan Ebner, Christian Schlosser und Torwarttrainer Thomas Heller. Die Austria hatte fast immer großartige Torhüter, mit den Anwesenden spannen wir einen Bogen von den 90ern bis in die Gegenwart.

Nach der Diskussionsrunde laden wir Euch auf eine Gulaschsuppe ein und es würde uns freuen, wenn auch einige bis zum Anschneiden der Geburtstagstorte blieben. Diese Aufgabe wird Nico Mayer übernehmen, es könnte kaum einen besseren dafür geben. Unser Langzeit-Austrianer hat wie die Austria am 13.9. Geburtstag!

Also, auf geht’s, alle nach Maxglan!

4. Runde SFV-Cup
SV Austria Salzburg – SV Wals-Grünau
19 Uhr Erich Misoph Volltreffer Stadion
SR: Özgün Ustaoglu; Markus Reichholf, Arkadiusz Bachanowicz

Freunde teilen miteinander: