SFV-Cup: Austria mit 1:0 eine Runde weiter

Durchaus spannender als erwartet qualifizierte sich Austria Salzburg mit einem 1:0-Sieg in Tamsweg für die dritte Runde im SFV-Cup.Nachdem auch die Hausherren zu guten Möglichkeiten kamen war es Rekic, der kurz vor dem Seitenwechsel die Violetten in Führung schoss.

Auch in Halbzeit Zwei hielten die Lungauer gut mit, schlussendlich brachte die Austia aber den Vorsprung über die Runden.

SC Tamsweg – SV Austria Salzburg 0-1 (0-1)

Austria Salzburg spielte mit:
Huber; Kreuzwirth, Sonko, Oberauer (58. Urbanek), Hirsch; Rekic, Kletzl, N. Mayer (81. Strauss), Schmidt, Märzendorfer (58. Pavlovic); P. Mayer

Tor: Rekic (40.) (Assist: P. Mayer)

Schüsse gesamt: Tamsweg 12 / Austria 25
Schüsse aufs Tor: Tamsweg 4 / Austria 8
Schüsse abgeblockt: Tamsweg 1 / Austria 4
Ecken: Tamsweg 8 / Austria 13
Fouls: Tamsweg 15 / Austria 20
Abseits: Tamsweg 6 / Austria 4

Gelbe Karten:
Tamsweg: 2 (Pfeifenberger, 23./Foul; Antretter, 60./Kritik)
Austria: 3 (Oberauer, 38./Foul; Rekic, 78./Foul; Urbanek, 90./Unsportlichkeit)

Tamsweg, Alpenstadion, 1050 Zuschauer
SR: Haso Hamzic; Assistenten: Josef Lassacher, Ramiz Begovic

Jetzt teilen: