SV Austria unterliegt beim SV Seekirchen nach großem Kampf mit 2:3

Die Austria unterliegt in einer spannenden Partie in der relativ oft der Schiedsrichter im Mittelpunkt stand in Seekirchen mit 2:3 (1:1). Die Tore für die Austria erzielten Mayer und Marasek.

Die Violetten hatten vor rund 650 Zuschauern in Seekirchen durchaus ihre Möglichkeiten und hielten mit dem Tabellendritten mehr als gut mit. Die Schaider-Elf ging in der zweiten Halbzeit sogar mit 1:2 in Führung, zwei schwache Momente in der Abwehr nutze Seekirchen aber beinhart aus und fixierte den Heimsieg.

>> Den Spielverlauf im Liveticker nachlesen <<


Jetzt teilen: