U7: Herz, Leidenschaft und Platz 7 bei der Landesmeisterschaft

Am vergangenen Sonntag erreichte unsere U7 in der Finalrunde der Landesmeisterschaft im Hallen-Futsal den 7. Platz.

Die Erwartungen nach den vergangenen Leistungen und Erfolgen waren für das Trainerteam, Kinder und Anhänger sehr hoch.

Aber ausgerechnet an diesem Turniertag waren Kleinigkeiten und der Ausfall unserer Nummer 7 Turbo Alex Peham entscheidend, dass trotz erneut starker spielerischer und kämpferischer Leistung nicht mehr möglich war.

Mit zwei knappen 0:1 Niederlagen und einem 0:0 in der Gruppe ging es ins Spiel um Platz 7. Unsere Jungs konnten sich mit viel Herz, Leidenschaft und einem 2:1 gegen Köstendorf doch noch mit einem Sieg belohnen.

Am Ende des Tages sind wir alle stolz auf eine herausragende Leistung und tolle Spiele im gesamten Turnierverlauf, blicken positiv in die Zukunft und auf das nächste Turnier des SV Friedburg (in der Gerhard Dorfinger Halle Straßwalchen) am kommenden Sa den 29.02.2020

Jetzt teilen: