Alt-Austrianer Franz Feldinger 80-jährig verstorben

Die Austria trauert um Urgestein Franz Feldinger, Hauptschullehrer i. R., ehem. Spieler, Kapitän und Trainer des SV Austria Salzburg, verstarb vor kurzen im Alter von 80 JahrenDer Österreicher Franz Feldinger, geboren am 22. August 1928, war in den ersten Staatsligasaisonen legendärer Mittelfeldspieler der Austria. Sein unglaubliches Laufpensum brachte ihm bald den Spitznamen Pferdelunge ein.

1963 beendete er seine Karriere, nachdem er 687 Spiele für die Kampfmannschaft betritten hatte – ein bis heute gültiger Rekord.

1952 gehörte er der Olympiaauswahl in Helsinki an und bestritt dabei zwei Spiele gegen Finnland und Schweden für Österreich.

Wir übersenden der Familie, allen Angehörigen, Bekannten und Freunden unsere aufrichtige Anteilnahme, und werden unseren legendären Spieler und Kapitän sowie Trainer von den ersten Stunden an stets in besonderer Erinnerung halten!

Jetzt teilen: