Verlängert! Andrej Lazarevic trägt auch 2019/20 violett!

Mit dem 19jährigen Andrej Lazarevic hat die Austria ein vielversprechendes Stürmertalent frühzeitig für die nächste Saison verpflichtet. Im abgelaufenen Herbst brachte er es trotz Verletzungspause auf…

weiterlesen

Violetter Nachwuchs on Tour

Teilweise herausragende Leistungen erzielt und Spaß beim Kicken gehabt Am vergangenen Wochenende waren fast alle Nachwuchsmannschaften unterm Hallendach aktiv. Und selbst der Vorstand und der…

weiterlesen

Verlängert! Luka-Nils Sandmayr auch 2019/20 an Bord!

Aus der violetten Startelf ist er kaum wegzudenken – 17 Einsätze in 17 Ligaspielen im Herbst mit 1.419 Einsatzminuten sprechen eine mehr als deutliche Sprache –…

weiterlesen
Matthias Öttl

Der Captain hat verlängert! Öttl spielt auch 2019/20 für violett

Matthias Öttl spielt auch in der kommenden Saison für die Salzburger Austria. Der 26jährige defensive Mittelfeldspieler aus Inzell und die Violetten konnten sich kürzlich auf…

weiterlesen

Die Austria fixiert die Testspiele für die Frühjahrsvorbereitung

Folgende Testspiele wurden für die Frühjahrsvorbereitung bereits fixiert. Änderungen vorbehalten. Do, 17.01.2019 UVB Vöcklamarkt – SV Austria Salzburg 19:00, Vöcklabruck Sa, 26.01.2019 SV Austria Salzburg…

weiterlesen

Austria Salzburg trennt sich von Didi Emich

Nach den vergangenen Ergebnissen muss der SV Austria Salzburg leider reagieren und ein Signal setzen, um noch eine Chance um den Ligaerhalt zu haben. Nach einem freundschaftlichen Gespräch mit Emich kamen beide Seiten zu dem Entschluss, dass für den Verein in dieser Situation dieser Schritt notwendig sei.Interimsobmann Alex Hütter: „Es tut mir wirklich im Herzen weh. Didi hat im vergangenen Sommer ein Himmelfahrtskommando übernommen und im Herbst das Bestmöglichste rausgeholt. Aber jetzt sind wir Tabellenletzter und müssen ganz einfach reagieren. Alles andere wäre fahrlässig. Wir bedanken uns aber ausdrücklich für seine Arbeit, auch für ihn war es alles andere als eine einfache Situation, er hat viel zurückstecken müssen.“

Aktuell befindet sich damit die Austria auf Trainersuche, am Montag wird der bisherige 1B-Coach Atilla Piskin das Training leiten.

Weiters hat der SV Austria Salzburg gegen die Wertung des SAK-Spiels (1:2) Protest eingelegt, da auf Seiten der Nonntaler laut Spielbericht der falsche Torhüter eingesetzt wurde.

Freunde teilen miteinander: