Salzburg gehört zusammen

Austrianer, unterstützt „Salzburg gehört zusammen“!

Wir befinden uns alle in einer höchst herausfordernden Situation, die uns alle gemeinsam vor eine schwierige Aufgabe stellt. Es wird in den nächsten Monaten viel Solidarität brauchen – ein Thema das bei einem Verein wie der Salzburger Austria wahrlich kein Fremdwort ist. Statt eine eigene Aktion zu organisieren haben wir uns entschlossen die Kräfte zu bündeln und das Nachbarschaftshilfe-Angebot „Salzburg gehört zusammen“ zu unterstützen. Die Aktion ist eine Kooperation der Stadt Salzburg mit den Bewohnerservices und dem Diakoniewerk.

Austrianer die in ihrer Nachbarschaft in der Stadt Salzburg besonders betroffenen Menschen Unterstützung zum Beispiel in Form von Einkäufen anbieten wollen sind hiermit aufgerufen sich bei „Salzburg gehört zusammen“ zu melden.

Bitte beachten: Zum Schutz der betroffenen Menschen werden Freiwillige unter 60 Jahren vermittelt, die keine Krankheitssymptome aufweisen. Die Nachbarschaftshilfe erfolgt soweit möglich ohne persönlichen Kontakt.

Leute, es braucht Solidarität, es braucht Unterstützung für all jene, die sich nicht im vollen Ausmaß selbst helfen können. Wir Salzburger können beweisen, dass wir in Krisen zusammenhalten!

Hier kann man sich melden: Salzburg gehört zusammen

Jetzt teilen: