Balu

Die Austria und ihre Fans: Liebe die unter die Haut geht

Dass schon unzählige Austrianer ihre Beziehung zum Stadtverein mit einem Tattoo verewigt haben ist weithin bekannt. Am 14. September werden es wohl einige mehr werden. In Zusammenarbeit mit Tätowierer Balu ( www.balu-salzburg.at) gibt es in den Stunden vor dem Heimspiel gegen den FC Pinzgau eine ganz besondere Aktion.

Für den unschlagbaren Preis von € 19,33 können sich Austria-Fans eines von mehreren kleinen Motiven stechen lassen. Dazu wird das Hinterzimmer des Austria-Treffs VIOLETT zum temporären Tattoo-Studio. Ab 12:00 Uhr geht es los. Bemerkenswert: Der Erlös der Aktion geht direkt an die Austria.

Tättowierer und Austria-Fan Balu dazu: „Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt so eine Aktion zu machen. Nun passt es endlich vom Termin her. Ich bin schon gespannt, wie viele Tattoos es am Ende werden.“

Damit möglichst viele Austrianer an der Aktion teilnehmen können werden nur kleine, vorgegebene Motive in einer Größe von ca. sieben Zentimeter umgesetzt. Die zur Auswahl stehenden Motive seht ihr hier.

Organisatorisches und FAQ:

Größe: Die Tattoos haben ca. sieben Zentimeter.

Farbe: Schwarz. Ausschließlich.

Reihenfolge: Wer zuerst kommt, kommt zuerst dran. Es wird aber ein faires System mit Nummern geben.

Was kostet das? Das Tattoo kostet € 19,33. Der Erlös geht direkt an die Austria. Nur Barzahlung.

Mindestalter: 18. Es gelten auch sonst die üblichen Bedingungen im Zusammenhang mit Tätowierungen.

Jetzt teilen: